Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte lesen Sie diese Nutzungsbedingungen (zusammen mit der Datenschutzrichtlinie von OPT Food by OPT ONE, “Nutzungsbedingungen”) vollständig und sorgfältig durch, bevor Sie opt-food.de (die “Website”) und die von OPT Food by OPT ONE angebotenen Dienste, Funktionen, Inhalte oder Anwendungen nutzen. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten die rechtsverbindlichen Bedingungen für Ihre Nutzung der Website und der Dienste von OPT Food by OPT ONE.

 

Annahme der Nutzungsbedingungen.

  1. Durch die Registrierung für und / oder der Nutzung der Dienste in irgendeiner Art und Weise, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Besuch oder das Surfen auf der Website, erklären Sie sich mit diesen Nutzungsbedingungen und allen anderen Betriebs Regeln, Richtlinien und Verfahren, die von Zeit zu Zeit auf die veröffentlicht werden können, Site von uns, von denen jede durch Verweis aufgenommen wird und von Zeit zu Zeit ohne vorherige Ankündigung aktualisiert werden kann.
  2. Bestimmte Dienste können zusätzlichen Bedingungen unterliegen, die von Zeit zu Zeit von uns festgelegt werden. Ihre Nutzung dieser Dienste unterliegt den zusätzlichen Nutzungsbedingungen, die durch diese Bezugnahme in diese Nutzungsbedingungen aufgenommen werden.
  3. Diese Servicebedingungen gelten für alle Nutzer der Services, einschließlich, ohne Einschränkung, für Nutzer, die Inhalte, Informationen und andere Materialien oder Services, registriert oder anderweitig, bereitstellen.
  4. SCHLICHTUNG BEKANNTMACHUNG UND CLASS ACTION VERZICHT: Mit Ausnahme bestimmter Arten von Streitigkeiten im Schieds Abschnitt UNTER STIMMEN SIE, DASS STREITIGKEITEN ZWISCHEN IHNEN UND UNS WIRD durch Bindung, INDIVIDUELLE SCHLICHTUNG lösen UND SIE VERZICHTEN IHRE RECHTE IN EINER SAMMELKLAGE PROZESS ZUR TEILNAHME ODER DER KLASSE -WEITE SCHIEDSRICHTER.

Teilnahmeberechtigung. 

Sie versichern und garantieren, dass Sie mindestens 13 Jahre alt sind. Wenn Sie unter 13 Jahre alt sind, dürfen Sie die Dienstleistungen unter keinen Umständen oder aus irgendeinem Grund nutzen. Wir können es nach eigenem Ermessen ablehnen, die Dienste einer Person oder Organisation anzubieten und ihre Berechtigungskriterien jederzeit zu ändern. Sie sind allein dafür verantwortlich sicherzustellen, dass diese Servicebedingungen mit allen für Sie geltenden Gesetzen, Regeln und Bestimmungen übereinstimmen und dass das Recht auf Zugang zu den Services widerrufen wird, wenn diese Servicebedingungen oder die Nutzung der Services untersagt oder in dem Umfang geboten sind, der Verkauf oder die Bereitstellung der Dienste steht im Konflikt mit geltenden Gesetzen, Regeln oder Vorschriften. Darüber hinaus werden die Dienste nur zu Ihrer Nutzung und nicht zur Nutzung oder zum Vorteil Dritter angeboten. Die Dienstleistung von OPT Food by OPT ONE ist personenbezogen und nicht an andere Personen übertragbar.

Anmeldung. 

Um sich für die Dienste anzumelden, müssen Sie sich für ein Konto bei den Diensten registrieren (ein “Konto”). Sie müssen genaue und vollständige Informationen bereitstellen und Ihre Kontoinformationen auf dem neuesten Stand halten. Sie dürfen nicht: (i) einen Namen einer anderen Person mit der Absicht, sich als diese Person auszugeben, auswählen oder als Benutzernamen verwenden; (ii) als Benutzernamen einen Namen zu verwenden, für den Rechte einer anderen Person als Ihnen ohne entsprechende Genehmigung gelten; oder (iii) als Benutzernamen einen Namen verwenden, der ansonsten beleidigend, vulgär oder obszön ist. Sie sind allein für die Aktivität auf Ihrem Konto verantwortlich und dafür, dass Ihr Kontopasswort sicher bleibt. Sie dürfen niemals das Benutzerkonto oder die Registrierungsinformationen einer anderen Person für die Dienste ohne Genehmigung verwenden. Sie müssen uns unverzüglich über Änderungen Ihrer Berechtigung zur Nutzung der Dienste (einschließlich etwaiger Änderungen oder Widerruf von Lizenzen durch staatliche Behörden), Sicherheitsverletzungen oder unbefugte Nutzung Ihres Kontos informieren. Sie sollten niemals Anmeldeinformationen für Ihr Konto verteilen oder veröffentlichen. Sie haben die Möglichkeit, Ihr Konto entweder direkt oder durch eine Anfrage an einen unserer Mitarbeiter oder Partner zu löschen.

Inhalt.

  1. Definition. Im Sinne dieser Nutzungsbedingungen umfasst der Begriff “Inhalt” ohne Einschränkung Informationen, Daten, Texte, Fotos, Videos, Audioclips, geschriebene Beiträge und Kommentare, Software, Skripte, Grafiken und interaktive Funktionen, die generiert, bereitgestellt oder bereitgestellt werden ansonsten auf oder durch die Dienste zugänglich gemacht werden. Für die Zwecke dieser Vereinbarung umfasst “Inhalt” auch alle Benutzerinhalte (wie unten definiert).
  2. Benutzerinhalte. Jeglicher Inhalt, der von Benutzern zu den Diensten hinzugefügt, erstellt, hochgeladen, übermittelt, verteilt oder an die Dienste gepostet wird (zusammen “Benutzerinhalte”), ob öffentlich gepostet oder privat übertragen, liegt in der alleinigen Verantwortung der Person, die diese Benutzerinhalte erstellt hat. Sie versichern, dass alle von Ihnen zur Verfügung gestellten Benutzerinhalte korrekt, vollständig, aktuell und in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen, Regeln und Vorschriften sind. Sie erkennen an, dass alle Inhalte, einschließlich Nutzerinhalte, auf die Sie mithilfe der Dienste zugreifen, auf Ihr eigenes Risiko gehen und Sie allein für Schäden oder Verluste verantwortlich sind, die Ihnen oder einer anderen Partei hierdurch entstehen. Wir garantieren nicht, dass Inhalte, auf die Sie über die Dienste zugreifen, weiterhin korrekt sind oder sein werden.
  3. Hinweise und Einschränkungen. Die Dienste können Inhalte enthalten, die speziell von uns, unseren Partnern oder unseren Nutzern bereitgestellt werden, und diese Inhalte sind durch Urheberrechte, Marken, Dienstleistungsmarken, Patente, Geschäftsgeheimnisse oder andere Eigentumsrechte und Gesetze geschützt. Sie müssen alle Copyright-Hinweise, Informationen und Einschränkungen beachten, die in Inhalten enthalten sind, auf die über die Services zugegriffen wird.
  4. Benutzung der Lizenz. Vorbehaltlich dieser Nutzungsbedingungen gewähren wir jedem Nutzer der Dienste eine weltweite, nicht ausschließliche, nicht unterlizenzierbare und nicht übertragbare Lizenz zur ausschließlichen Nutzung ausschließlich zum Zweck der Nutzung der Dienste. Die Verwendung, Reproduktion, Modifikation, Verteilung oder Speicherung von Inhalten für andere als die Zwecke der Nutzung der Dienste ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung von uns ausdrücklich untersagt. Sie dürfen Inhalte nicht für kommerzielle Zwecke verkaufen oder lizenzieren, vermieten oder anderweitig verwenden oder in irgendeiner Weise nutzen, die Rechte Dritter verletzen.
  5. Lizenzgewährung. Durch die Übermittlung von Nutzerinhalten über die Dienste gewähren Sie uns hiermit eine weltweite, nicht ausschließliche, unbefristete, gebührenfreie, vollständig bezahlte, unterlizenzierbare und übertragbare Lizenz zur Nutzung, Bearbeitung, Änderung, Kürzung, Aggregation, Reproduktion, Verteilung, Ableitungen von Inhalten der Site in Verbindung mit der Site, den Services und unseren (und unseren Nachfolgern und Zuweisenden) Geschäftsbereichen erstellen, anzeigen, durchführen und anderweitig vollständig ausnutzen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Förderung und Weiterverbreitung eines Teils oder der gesamten Site oder die Dienste (und abgeleitete Werke davon) in beliebigen Medienformaten und über beliebige Medienkanäle (einschließlich, ohne Einschränkung, Websites und Feeds Dritter) und auch nach der Kündigung Ihres Kontos oder der Dienste. Sie erteilen und gewähren hiermit jedem Nutzer der Website und / oder den Diensten eine nicht ausschließliche, unbefristete Lizenz für den Zugriff auf Ihre Nutzerinhalte über die Website und / oder die Dienste sowie für die Nutzung, Bearbeitung, Änderung, Reproduktion, Verteilung, Bereiten Sie abgeleitete Arbeiten vor, zeigen Sie solche Benutzerinhalte an und führen Sie diese durch, auch nach der Kündigung Ihres Kontos oder der Dienste. Aus Gründen der Klarheit hat die vorstehende Lizenz für uns und unsere Nutzer keinen Einfluss auf Ihre sonstigen Eigentums- oder Lizenzrechte an Ihren Nutzerinhalten, einschließlich des Rechts, Ihrem Nutzerinhalt zusätzliche Lizenzen zu gewähren, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde. Sie erklären und garantieren, dass Sie alle Rechte haben, uns solche Lizenzen ohne Verletzung oder Verletzung von Rechten Dritter zu gewähren, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf jegliche Persönlichkeitsrechte, Publizitätsrechte, Urheberrechte, Marken, Vertragsrechte oder sonstiges geistiges Eigentum Rechte.
  6. Verfügbarkeit von Inhalten. Wir garantieren nicht, dass Inhalte auf der Website oder über die Dienste verfügbar gemacht werden. Wir behalten uns das Recht vor, (i) Inhalte zu entfernen, zu bearbeiten oder zu modifizieren, ohne dass wir Sie darüber in Kenntnis setzen, und zwar aus beliebigem Grund (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Erhalt von Ansprüchen oder Behauptungen von Dritten oder Behörden in Bezug auf diese Inhalte oder wenn wir befürchten, dass Sie diese Nutzungsbedingungen verletzt haben) oder ohne Angabe von Gründen und (ii) Entfernen oder Blockieren von Inhalten aus den Diensten.

Verhaltensregeln.

  1. Als Verwendungsbedingung versprechen Sie, die Dienste nicht für Zwecke zu nutzen, die durch diese Nutzungsbedingungen untersagt sind. Sie sind für all Ihre Aktivitäten in Verbindung mit den Services verantwortlich.
  2. Sie dürfen (und dürfen keinen Dritten erlauben) entweder (a) irgendwelche Maßnahmen ergreifen oder (b) die Inhalte auf dem oder über den Service hochladen, herunterladen, veröffentlichen, übermitteln oder anderweitig verteilen oder die Verbreitung solcher Inhalte erleichtern, einschließlich und ohne Einschränkung Benutzerinhalte, die:
    1. gegen Patente, Marken, Geschäftsgeheimnisse, Urheberrechte, Veröffentlichungsrechte oder andere Rechte einer anderen Person oder Organisation verstößt oder gegen Gesetze oder vertragliche Pflichten verstößt;
    2. Sie wissen, ist falsch, irreführend, unwahr oder ungenau;
    3. ist rechtswidrig, bedrohend, beleidigend, belästigend, verleumderisch, beleidigend, betrügerisch, betrügerisch, die Privatsphäre eines anderen verletzend, obszön, vulgär, pornographisch, beleidigend, profan, enthält oder zeigt Nacktheit, enthält oder zeigt sexuelle Aktivität oder ist anderweitig unangemessen von uns nach eigenem Ermessen bestimmt;
    4. unautorisierte oder unaufgeforderte Werbung, Junk oder Massen-E-Mail (“Spamming”);
    5. enthält Software-Viren oder andere Computercodes, -dateien oder -programme, die dazu bestimmt sind, die ordnungsgemäße Funktion von Software, Hardware oder Telekommunikationsgeräten zu stören, zu beschädigen, zu beeinträchtigen oder zu beeinträchtigen oder unbefugten Zugriff auf ein System zu beschädigen oder zu erhalten, Daten, Passwort oder andere Informationen von uns oder von Dritten;
    6. sich als eine Person oder ein Unternehmen ausgibt, einschließlich unserer Mitarbeiter oder Vertreter; oder
    7. enthält alle Identifikationsdokumente oder vertrauliche Finanzinformationen.

Dienstleistungen von Drittanbietern. 

Die Dienste können Ihnen erlauben, auf andere Websites, Dienste oder Ressourcen im Internet zu verlinken, und andere Websites, Dienste oder Ressourcen können Links zu den Diensten enthalten. Wenn Sie im Internet auf Ressourcen Dritter zugreifen, tun Sie dies auf eigenes Risiko. Diese anderen Ressourcen unterliegen nicht unserer Kontrolle und Sie erkennen an, dass wir nicht für den Inhalt, die Funktionen, die Genauigkeit, Rechtmäßigkeit, Angemessenheit oder irgendeinen anderen Aspekt dieser Websites oder Ressourcen verantwortlich oder haftbar sind. Die Aufnahme eines solchen Links bedeutet nicht, dass wir mit unseren Betreibern eine Verbindung eingehen. Sie erkennen weiterhin an und stimmen zu, dass wir weder direkt noch indirekt für Schäden verantwortlich oder haftbar sind, die durch oder im Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf solche Inhalte, Waren oder Dienstleistungen auf oder verursacht werden durch eine solche Website oder Ressource.

 

Zahlungen und Abrechnung.

 

  1. Kostenpflichtige Dienste. Bestimmte unserer Dienste können jetzt oder in Zukunft Zahlungen unterliegen (die “kostenpflichtigen Dienste”). Bitte beachten Sie, dass alle Zahlungsbedingungen, die Ihnen bei der Nutzung oder Registrierung für kostenpflichtige Dienste vorgelegt werden, als Teil dieser Vereinbarung gelten.
  2. Abrechnung. Wir verwenden einen Zahlungsprozessor eines Drittanbieters, um Ihnen über ein mit Ihrem Konto verknüpftes Zahlungskonto für die Nutzung der kostenpflichtigen Dienste (Ihr “Rechnungskonto”) eine Rechnung zu stellen. Die Verarbeitung von Zahlungen unterliegt zusätzlich zu dieser Vereinbarung den Bedingungen und Datenschutzrichtlinien des Zahlungsprozessors. Wir sind nicht verantwortlich für Fehler durch den Zahlungsprozessor. Indem Sie sich für kostenpflichtige Dienste entscheiden, stimmen Sie zu, dass Sie über den Zahlungsprozessor alle Gebühren zu den jeweils geltenden Preisen für die Nutzung solcher kostenpflichtiger Dienste gemäß den geltenden Zahlungsbedingungen zahlen und uns über den Zahlungsverarbeiter autorisieren, den von Ihnen gewählten Zahlungsanbieter (Ihre “Zahlungsmethode”) zu belasten. Sie stimmen zu, die Zahlung mit dieser ausgewählten Zahlungsmethode zu tätigen. Wir behalten uns das Recht vor, Fehler zu korrigieren, auch wenn sie bereits eine Zahlung angefordert oder erhalten haben.
  3. Zahlungsmethode. Die Zahlungsbedingungen richten sich nach Ihrer Zahlungsmethode und können durch Vereinbarungen zwischen Ihnen und dem Finanzinstitut, dem Kreditkartenaussteller oder einem anderen Anbieter Ihrer gewählten Zahlungsmethode festgelegt werden. Wenn wir durch den Zahlungsprozessor keine Zahlung von Ihnen erhalten, stimmen Sie zu, alle fälligen Beträge auf Ihrem Rechnungskonto auf Anfrage zu bezahlen.
  4. Wiederkehrende Abrechnung. Ein Teil der kostenpflichtigen Dienste kann aus einem ersten Zeitraum bestehen, für den eine einmalige Gebühr erhoben wird, gefolgt von wiederkehrenden Gebühren, die von Ihnen vereinbart wurden. Durch die Auswahl eines wiederkehrenden Zahlungsplans erkennen Sie an, dass diese Dienste eine anfängliche und wiederkehrende Zahlungsfunktion haben und Sie die Verantwortung für alle wiederkehrenden Kosten vor der Stornierung übernehmen. WIR KÖNNEN ZEITLICHE GEBÜHREN (z. B. MONATLICH) OHNE WEITERE ZULASSUNG VON IHNEN EINREICHEN, BIS SIE VORHERIGE BEKANNTMACHUNG (DEREN BESTÄTIGUNG VON UNS BESTÄTIGT WIRD), DASS SIE DIESE ZULASSUNG BEENDET HABEN ODER IHRE ZAHLUNGSMETHODE ÄNDERN MÖCHTEN. DIESE MITTEILUNG WIRKT DIE GEBÜHREN NICHT EIN, BEVOR WIR VERANTWORTLICH HANDELN KÖNNTEN. UM IHRE AUTORISIERUNG ZU BEENDEN ODER IHRE ZAHLUNGSMETHODE ZU ÄNDERN, REGISTRIEREN SIE SICH AUF IHREM KONTO UND BEARBEITEN SIE IHRE RECHNUNGSINFORMATIONEN.
  5. Aktuelle Informationen erforderlich. SIE MÜSSEN AKTUELLE, KOMPLETTE UND GENAUE INFORMATIONEN FÜR IHR ZAHLUNGS-ACCOUNT ANGEBEN. SIE MÜSSEN ALLE INFORMATIONEN UMGEHEND AKTUALISIEREN, UM IHR ABRECHNUNGSKONTO AKTUELL, VOLLSTÄNDIG UND GENAU ZU HALTEN (WIE EINE ÄNDERUNG DER RECHNUNGSSTELLUNGSADRESSE, DER KREDITKARTENNUMMER ODER DES KREDITKARTEN-ABLAUFZEITRAUMS), UND SIE MÜSSEN UNS UNSEREN ZAHLUNGSPROZESSOR ODER DIE ZAHLUNGSMETHODE UMGEHEND ANMELDEN WIRD ABGESAGT (ZB FÜR VERLUST ODER DIEBSTAHL) ODER WENN SIE VON EINER MÖGLICHEN VERLETZUNG DER SICHERHEIT, WIE DER UNBEFUGTEN OFFENLEGUNG ODER NUTZUNG IHRES NAMENS ODER PASSWORTS, GEWORDEN SIND. ÄNDERUNGEN DIESER INFORMATIONEN KÖNNEN AUF IHRER ACCOUNT MANAGEMENT PAGE GEMACHT WERDEN. FALLS SIE DIE VORHERIGEN INFORMATIONEN NICHT ZUR VERFÜGUNG STELLEN, ERKLÄREN SIE SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS WIR SIE WEITERHIN FÜR DIE VERWENDUNG VON GEZAHLTEN DIENSTLEISTUNGEN IM RAHMEN IHRES RECHNUNGSSTELLENKONTOES GEBEN, SOFERN SIE IHRE GEZAHLTEN DIENSTLEISTUNGEN NICHT BEENDET HABEN.
  6. Änderung des autorisierten Betrags. Wenn der Betrag, der auf Ihrem Rechnungskonto belastet wird, von dem Betrag abweicht, den Sie vorautorisiert haben (außer aufgrund der Auferlegung oder Änderung der Höhe der staatlichen Verkaufssteuern), haben Sie das Recht, den Betrag zu erhalten und uns mitzuteilen berechnet werden und das Datum der Belastung vor dem geplanten Datum der Transaktion. Jede Vereinbarung mit Ihrem Zahlungsanbieter regelt Ihre Verwendung Ihrer Zahlungsmethode. Sie stimmen zu, dass wir anfallende Gebühren kumulieren und als eine oder mehrere Gesamtgebühren während oder am Ende eines jeden Abrechnungszyklus einreichen können.
  7. Automatische Verlängerung für Abonnementdienste. Sofern Sie die automatische Verlängerung nicht deaktivieren, was über Ihre Kontoeinstellungen möglich ist, werden Abonnementdienste, für die Sie sich angemeldet haben, automatisch für mehrere aufeinanderfolgende Verlängerungszeiträume verlängert, die der ursprünglich ausgewählten Abonnementlaufzeit entsprechen Non-Promotion-Rate. Wenn Sie Ihre Abonnementdienste jederzeit ändern oder zurückgeben möchten, wechseln Sie zu Kontoeinstellungen. Wenn Sie einen Abonnementdienst kündigen, können Sie Ihr Abonnement bis zum Ende Ihrer aktuellen Laufzeit verwenden. Ihr Abonnement wird nicht verlängert, nachdem Ihre aktuelle Laufzeit abgelaufen ist. Sie haben jedoch keinen Anspruch auf anteilige Rückerstattung eines Teils der Abonnementgebühr, die für die jeweils aktuelle Abonnementsperiode gezahlt wurde.
  8. Bestätigung der Autorisierung. Wenn Sie einen kostenpflichtigen Dienst nicht kündigen oder weiterhin verwenden, bestätigen Sie, dass wir berechtigt sind, Ihre Zahlungsmethode für diesen kostenpflichtigen Dienst zu belasten. Wir können diese Gebühren zur Zahlung einreichen, und Sie sind für solche Gebühren verantwortlich. Dies beinhaltet nicht unser Recht, die Zahlung direkt von Ihnen zu verlangen. Ihre Gebühren können im Voraus, im Nachhinein, pro Nutzung oder wie anderweitig beschrieben zu zahlen sein, wenn Sie sich ursprünglich für die Nutzung des kostenpflichtigen Service entschieden haben.
  9. Kostenlose Testversionen und andere Aktionen. Eine kostenlose Testversion oder eine andere Werbeaktion, die den Zugriff auf einen kostenpflichtigen Dienst ermöglicht, muss innerhalb der angegebenen Testdauer verwendet werden. Sie müssen die Nutzung eines kostenpflichtigen Dienstes vor Ablauf des Testzeitraums einstellen, um Kosten für diesen kostenpflichtigen Dienst zu vermeiden. Wenn Sie vor Ablauf der Testphase absagen und wir versehentlich einen kostenpflichtigen Service in Rechnung stellen, kontaktieren Sie uns bitte unter ben@opt-food.de.

 

Kündigung. 

Wir können Ihren Zugriff auf alle oder einen Teil der Dienste jederzeit mit oder ohne Angabe von Gründen mit oder ohne Benachrichtigung mit sofortiger Wirkung kündigen, was zur Verwirkung und Zerstörung aller mit Ihrer Mitgliedschaft verbundenen Informationen führen kann. Wenn Sie Ihr Konto kündigen möchten, können Sie dies tun, indem Sie den Anweisungen auf der Website oder über die Dienste folgen. Alle hierunter gezahlten Gebühren sind nicht erstattungsfähig. Alle Bestimmungen dieser Servicebedingungen, die ihrer Natur nach die Beendigung der Kündigung überstehen sollten, bleiben über die Kündigung hinaus bestehen, einschließlich, ohne Einschränkung, Lizenzen von Benutzerinhalten, Besitzbestimmungen, Gewährleistungsausschlüssen, Haftungsfreistellung und Haftungsbeschränkungen.

 

Verkaufsbedingungen. 

Durch den Kauf von Diensten, einschließlich Angeboten, Rabatten, Werbeaktionen, Produkten oder der Teilnahme an anderen verfügbaren Programmen über die Website, stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu, einschließlich, ohne Einschränkung, der unten angegebenen Verkaufsbedingungen.

  1. Allgemein. Beschreibungen von Dienstleistungen, Angeboten, Aktivitäten und Produkten, die auf der Website beworben werden, werden vom Anbieter oder anderen referenzierten Dritten bereitgestellt. OPT Food by OPT ONE untersucht keine Anbieter. OPT Food by OPT ONE ist auch nicht verantwortlich für jegliche Ansprüche im Zusammenhang mit der Beschreibung der Anbieterangebote, Dienstleistungen oder Produkte. Preise, die sich auf Anbieterangebote, Produkte, Dienstleistungen und andere Programme auf der Website beziehen, können sich jederzeit nach eigenem Ermessen ohne vorherige Ankündigung ändern.
  2. Ein Anbieter kann für Waren, Dienstleistungen oder Erfahrungen auf der Website werben oder in Bezug auf Produkte, Dienstleistungen oder Angebote Artikel an OPT Food by OPT ONE liefern, für die der Anbieter eine aktuelle behördliche Genehmigung, Lizenz oder Zertifizierung benötigt. OPT Food by OPT ONE prüft, validiert oder sammelt keine Beweise für eine behördliche Genehmigung, Lizenz oder Zertifizierung von einem Anbieter. Sie sollten alle Untersuchungen durchführen, die Sie für notwendig und angemessen halten, bevor Sie einen Service, ein Produkt oder ein Angebot erwerben. Anbieter sind allein verantwortlich für die erbrachten Dienstleistungen, Produkte oder Angebote oder die Sorgfalt und Qualität dieser Produkte.
  3. Geschenke und Promotionen. Von Zeit zu Zeit stellen wir möglicherweise Geschenkkarten für die OPT Food-Mitgliedschaft oder andere Arten von Werbeaktionen oder Werbeplänen zur Verfügung. Aktionen und Aktionspläne können wie in den Einzelheiten der Werbeaktion beschrieben eingelöst werden und können zusätzlichen oder abweichenden Bedingungen unterliegen. Werbeaktionen und Aktionspläne sind nur für neue Kunden verfügbar, die noch nie ein OPT Food-Konto hatten, nicht übertragbar sind, nur einmal genutzt werden können, nicht mit anderen Angeboten kombiniert werden können, nicht gegen Bargeld eingelöst werden können und wo es verboten ist vorbehaltlich zusätzlicher Bedingungen und Einschränkungen.
  4. Angebote. Angebote sind einlösbar für bestimmte Waren, Dienstleistungen oder Erlebnisse, die von dem mit dem Angebot identifizierten Anbieter angeboten oder durch ihn ermöglicht werden. Der Anbieter ist allein verantwortlich für die Einlösung des Angebots und für die Sorgfalt und Qualität aller Waren, Dienstleistungen und Erfahrungen, die er Ihnen zur Verfügung stellt und für alle Verletzungen, Krankheiten, Schäden, Ansprüche, Verbindlichkeiten und Kosten, die Sie verursachen können direkt oder indirekt, ganz oder teilweise, unabhängig davon, ob es sich um die Nutzung oder die Rücknahme eines Angebots handelt oder nicht. Sie verzichten auf OPT ONE und seine Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Partner, leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeiter und Vertreter von Verbindlichkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit Handlungen oder Unterlassungen eines Anbieters im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung eines Angebots, einer Aktivität oder der Güter ergeben, Dienste oder Erfahrungen, die ein Provider bietet.

Gewährleistungsausschluss.

  1. Wir haben keine besondere Beziehung oder Treuepflicht gegenüber Ihnen. Sie erkennen an, dass wir nicht verpflichtet sind, in Bezug auf Folgendes zu handeln:
    1. welche Benutzer Zugang zu den Diensten erhalten;
    2. auf welchen Inhalt Sie über die Dienste zugreifen; oder
    3. wie sie den Inhalt nutzen oder interpretieren.
  2. Sie entbinden uns von jeglicher Haftung dafür, dass Sie Inhalte über die Dienste erworben oder nicht erworben haben. Wir machen keine Zusicherungen in Bezug auf Inhalte, die in den Diensten enthalten sind oder auf die wir über die Dienste zugreifen, und wir sind nicht verantwortlich oder haftbar für die Richtigkeit, Urheberrechtskonformität oder Rechtmäßigkeit von Material oder Inhalt, das in den Diensten enthalten ist.
  3. DIE DIENSTLEISTUNGEN UND INHALTE WERDEN “WIE BESEHEN”, “WIE VERFÜGBAR” UND OHNE GEWÄHRLEISTUNGEN IRGENDEINER ART, AUSDRÜCKLICH ODER STILLSCHWEIGEND, ZUR VERFÜGUNG GESTELLT, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DIE STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN, NICHTVERLETZUNG, HANDELSÜBLICHKEIT UND EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, UND JEGLICHE GEWÄHRLEISTUNGEN, DIE SICH AUS EINEM KURS DER LEISTUNG ODER DER VERWENDUNG DES HANDELS ERGEBEN, DIE ALLE AUSDRÜCKLICH AUSGESCHLOSSEN SIND. WIR UND UNSERE DIREKTOREN, MITARBEITER, VERTRETER, LIEFERANTEN, PARTNER UND INHALTSANBIETER GARANTIEREN NICHT, DASS: (I) DIE DIENSTE ZU EINEM BESTIMMTEN ZEITPUNKT ODER ORT VERFÜGBAR SIND ODER VERFÜGBAR SIND; (II) Fehler behoben werden; (III) JEGLICHER INHALT ODER SOFTWARE, DIE AUF ODER ÜBER DIE DIENSTE VERFÜGBAR IST, IST FREI VON VIREN ODER ANDEREN SCHÄDLICHEN KOMPONENTEN; ODER (IV) DIE ERGEBNISSE DER VERWENDUNG DER DIENSTE ERFÜLLEN IHRE ANFORDERUNGEN. DIE NUTZUNG DER DIENSTLEISTUNGEN ERFOLGT AUSSCHLIESSLICH AUF EIGENES RISIKO.

Entschädigung. 

Sie müssen uns, unsere verbundenen Unternehmen und jeden unserer Mitarbeiter, Auftragnehmer, Direktoren, Lieferanten und Vertreter für alle Verbindlichkeiten, Ansprüche und Aufwendungen, einschließlich angemessener Anwaltskosten, die aus oder im Zusammenhang mit diesen entstehen, schad- und klaglos halten Ihre Nutzung oder Ihr Missbrauch oder der Zugriff auf die Dienste, Inhalte oder anderweitig aus Ihren Nutzerinhalten, Verstöße gegen diese Nutzungsbedingungen oder Verletzungen durch Sie oder Dritte, die Ihr Konto oder Ihre Identität in den Diensten verwenden, von Intellektuellen Eigentum oder sonstiges Recht einer natürlichen oder juristischen Person. Wir behalten uns das Recht vor, die ausschließliche Verteidigung und Kontrolle von Angelegenheiten zu übernehmen, die anderweitig von Ihnen entschädigt werden. In diesem Fall unterstützen Sie und kooperieren mit uns bei der Durchsetzung vorhandener Einsprüche.

 

Haftungsbeschränkung. 

IN KEINEM FALL SIND WIR UND UNSERE DIREKTOREN, MITARBEITER, VERTRETER, PARTNER, LIEFERANTEN ODER INHALTSANBIETER VERTRAGLICH, VERSTOSS, STRIKT, HAFTPFLICHTIG, FAHRLÄSSIGKEIT ODER ANDERE RECHTS- ODER GLEICHBERECHTIGTE THEORIE IN BEZUG AUF DIE DIENSTLEISTUNGEN (I) FÜR VERLOREN GEWINNE, DATENVERLUST, BESCHAFFUNGSKOSTEN FÜR ERSATZGÜTER ODER DIENSTLEISTUNGEN, ODER BESONDERE, INDIREKTE, ZUFÄLLIGE, SCHADENSERSATZ -, AUSGLEICHS – ODER FOLGESCHÄDEN JEGLICHER ART (JEDOCH ERGEBEN), (II) FÜR JEGLICHE FEHLER, VIREN, TROJANISCHE PFERDE ODER WIE (UNABHÄNGIG VON DER URSPRUNGSQUELLE) ODER (III) FÜR UNMITTELBARE SCHÄDEN, DIE (IM VERGANGENEN) MEHR VON (A) GEBÜHREN BESTEHEN, DIE WIR FÜR DIE BESONDEREN DIENSTLEISTUNGEN IN DEN VERGANGENEN VORHERGEHENDEN DRITTEN (3) MONATEN BEZAHLT HABEN Zeitraum.

Änderung. 

Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen diese Nutzungsbedingungen zu ändern oder zu ersetzen oder die Dienste jederzeit zu ändern, auszusetzen oder einzustellen (einschließlich, ohne Einschränkung, die Verfügbarkeit von Funktionen, Datenbanken oder Inhalten) Veröffentlichen einer Benachrichtigung auf der Website oder durch Senden einer Benachrichtigung über die Dienste, per E-Mail oder durch andere geeignete elektronische Kommunikationsmittel. Wir können auch bestimmte Funktionen und Dienste einschränken oder Ihren Zugang zu Teilen oder zu allen Diensten ohne Vorankündigung oder Haftung beschränken. Wir werden zwar rechtzeitig über Änderungen informieren, es liegt jedoch in Ihrer Verantwortung, diese Nutzungsbedingungen regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Ihre fortgesetzte Nutzung der Dienste nach Benachrichtigung über Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen bedeutet die Annahme dieser Änderungen, die für Ihre weitere Nutzung der Dienste in Zukunft gelten. Ihre Nutzung der Dienste unterliegt den zum Zeitpunkt der Nutzung gültigen Nutzungsbedingungen.

Verschiedenes.

  1. Eine vollständige Vereinbarung und Abtrennbarkeit. Diese Nutzungsbedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns in Bezug auf die Dienste, einschließlich der Nutzung der Website, dar und ersetzen alle vorherigen oder gleichzeitigen Mitteilungen und Vorschläge (mündlich, schriftlich oder elektronisch) zwischen Ihnen und uns in Bezug auf die Dienste. Sollte sich herausstellen, dass eine Bestimmung dieser Servicebedingungen nicht durchsetzbar oder ungültig ist, wird diese Bestimmung auf das erforderliche Minimum beschränkt oder beseitigt, so dass diese Servicebedingungen ansonsten in vollem Umfang gültig und durchsetzbar bleiben. Das Versäumnis einer Partei, in irgendeiner Hinsicht ein hierin vorgesehenes Recht auszuüben, gilt nicht als Verzicht auf weitere Rechte im Sinne dieser Vereinbarung
  2. Höhere Gewalt. Wir sind nicht haftbar für die Nichterfüllung unserer Verpflichtungen gemäß diesem Vertrag, wenn dieser Ausfall auf einen von uns nicht zu vertretenden Grund zurückzuführen ist, einschließlich, aber nicht beschränkt auf mechanische oder elektronische Störungen oder Störungen der Kommunikation.
  3. Zuweisung. Diese Servicebedingungen sind für Sie persönlich und nicht abtretbar, übertragbar oder unterlizenzierbar, außer mit unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung. Wir können unsere Rechte und Pflichten ohne Zustimmung abtreten, übertragen oder delegieren.
  4. Agentur. Durch diese Servicebedingungen entsteht keine Agentur, Partnerschaft, Joint Venture oder Arbeitsverhältnis, und keine der Parteien hat irgendwelche Befugnisse, um die andere in irgendeiner Hinsicht zu binden.
  5. Mitteilungen. Sofern in dieser Servicebedingung nicht anders angegeben, sind alle Mitteilungen im Rahmen dieser Servicebedingungen schriftlich und gelten als ordnungsgemäß abgegeben, wenn sie persönlich oder per Einschreiben oder per Einschreiben mit Rückschein eingereicht werden. wenn der Empfang elektronisch bestätigt wird, wenn per Fax oder E-Mail übermittelt; oder der Tag, nachdem es gesendet wurde, wenn für die Lieferung am nächsten Tag durch einen anerkannten Übernachtlieferdienst gesendet. Elektronische Mitteilungen sollten an ben@opt-food.de gesendet werden.
  6. Keine Verzichtserklärung. Unser Versäumnis, einen Teil dieser Servicebedingungen durchzusetzen, stellt keinen Verzicht auf unser Recht dar, diesen oder irgendeinen anderen Teil dieser Servicebedingungen später durchzusetzen. Ein Verzicht auf die Einhaltung in einem bestimmten Fall bedeutet nicht, dass wir in Zukunft auf die Einhaltung verzichten. Damit ein Verzicht auf die Einhaltung dieser Servicebedingungen verbindlich ist, müssen wir Sie schriftlich über diese Verzichtserklärung durch einen unserer autorisierten Vertreter informieren.
  7. Überschriften. Die Abschnittsüberschriften in diesen Nutzungsbedingungen dienen lediglich der Übersichtlichkeit und haben keinen Einfluss auf deren Auslegung.

Kontakt. 

Sie können uns unter der folgenden Adresse erreichen: OPT Food by OPT ONE ℅ OPTIPER,Ostseestraße 111,10409 Berlin, Deutschland.

Datum des Inkrafttretens der Nutzungsbedingungen: 29.04.2018